Rahmenbedingungen

Die Sportschule Bubikon führt je eine Klasse pro Jahrgang der Sekundarstufe I. Die maximale Schülerzahl pro Klasse beträgt 16. Im Vergleich zu den öffentlichen Schulen sind damit die Klassen deutlich kleiner. Dadurch kann mehr auf die einzelnen Schülerinnen und Schüler eingegangen werden, was auf die Qualität der Lernprozesse einen positiven Einfluss hat.

Die drei Klassen sind auf dem Niveau der Sek A. Eine gute Vorbereitung auf das Gymnasium, dort wo dies gewünscht ist, hat eine hohe Priorität. Wir achten bei der Aufnahme von Schülerinnen und Schülern daher auf den Aspekt der Klassenzusammensetzung. Vereinzelt können Schülerinnen und Schüler mit einer Sek B Einstufung aufgenommen werden. Dies jedoch nur nach Abklärung der individuellen und klassenspezifischen Voraussetzungen.

Tagesstrukturen

Räumlichkeiten

Die Schulungsräume liegen auf der Anlage des Golfplatzes in Bubikon. Dank guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel kann die Schulanlage aus einem grossen Einzugsgebiet innerhalb kurzer Reisezeiten erreicht werden. Die drei Jahrgangsklassen haben ihr eigenes Schulzimmer. Die Schülerinnen und Schüler können somit ihren eigenen Arbeitsplatz einrichten und müssen zwischen den Lektionen das Schulzimmer nicht wechseln.